Nur die Frische zählt
Obstgarten – täglich einkaufen wie auf dem Wochenmarkt

Fernab der gesichtslosen Supermärkte und Einkaufsketten gibt es sie noch:
Die kleinen inhabergeführten Geschäfte, in denen Einkaufen zum persönlichen Erlebnis wird.

Der Obstgarten an Münsters Bohlweg ist solch ein Laden und bietet seinen Kundinnen und Kunden von montags bis samstags das Einkaufsvergnügen eines Wochenmarkts.

Immer frisch und oft von regionalen Anbietern, auch gerne streng nach ökologischen Maßgaben produziert, präsentieren sich Obst und Gemüse appetitlich der Kundschaft.

Zum Beispiel werden Tomaten und Paprika, tagesfrisch geerntet vom Hof Hugo Runtenberg in Münster-Wolbeck geholt – so frisch bekommt man seine Ware sogar manchmal auf dem Wochenmarkt nicht!

Das Angebot erstreckt sich aber noch weiter: Ausgesuchte Produkte, von Direktsäften über Salatkompositionen aus aller Welt bis hin zu besonders leckerer Pasta – wer noch keine Idee für ein Gericht hat, kann sich hier inspirieren lassen.

Solch ein Geschäft lässt sich natürlich nur mit viel persönlichem Einsatz, mit Herzblut betreiben:
Von Vater Heinz Draba 1984 gegründet, wurden die Geschäfte 2012 an den Sohn Sebastian übergeben; dennoch steht Vater Heinz noch nahezu täglich im Geschäft, denn die Kunden zu beraten, ist einfach eine Lebensaufgabe. Diese Beratung ist eben genau das, was große Kettenläden vermissen lassen: Wenn man bei jedem Produkt genau weiß, wo es herkommt, kann man auch die besten Empfehlungen geben – bis hin zu einem passenden Kochrezept.

Obstgarten
Bohlweg 66
48147 Münster
Öffnungszeiten:
Mo – Fr 9:00 bis 19:00 Uhr
Sa 8:00 bis 14:30 Uhr