Im zweiten Jahr der Pfingst-Hoffeste im Münsteraner Alten Fischmarkt erlebte das Publikum am Samstag vor Pfingsten eine Charme-Offensive der swingenden Art: Drei Bands/Interpreten, geformt oder bestimmt durch weibliche Akteure auf der Bühne.

Das Duo CHOO CHOO Panini begann den Abend mit dem Nat King Cole Klassiker „Straighten up and fly right“. MIt versierter Stimme, elegant und geradezu leichtfüßig bewegte sich Sängerin Nelly Köster durch die folgenden Songs – begleitet vom virtuosen Gitarristen Radek Fedyk. Die perfekte Einstimmung auf den Abend.

Zucchini Sistaz, das Damentrio aus Münster trieb es dann bunt: Ihre Show mit Songs aus den 20er bis 50er Jahren ist einfach Entertainment pur. Die turbulente Show, gewürzt mit humoristischer Conférence brachte das Publikum zum Mitmachen: Singen, Tanzen, glücklich sein.

Celina Bostic, eine Einzelinterpretin aus Berlin präsentierte selbst geschriebene Lieder über die Irrwege und Erkenntnisse des Lebens, ohne Liedermacher-Zeigefinger, sondern charmant, witzig – und immer wieder für eine Überraschung gut.

Einfach ein überaus gelungener Event – die Pfingst-Termine am Alten Fischmarkt sollte man sich vormerken…