Tonträger-Mastermind Günter Kösters hatte sich wieder mal etwas Besonderes für seine Kunden ausgedacht: Ein Instore-Konzert des Duos Holly’s Cat, mitten in seiner Musik-aPotheke.

Das Duo, bestehend aus Elisa Franz (Gesang, Harmonica, Tenor-Ukulele, Glockenspiel) und Udo Herbst (Gitarre, Gesang) zeigte sein Repertoire aus romantischen bis melancholischen Liedern, darunter viele Titel aus dem Filmgenre.

Der Opener „True Love“, im Original gesungen von Grace Kelly und Bing Crosby, fand sich direkt in der zarten und einfühlsamen Darstellung wieder, die das Duo ausmacht.

Das virtuos/elegante, manchmal auch humorvoll eingesetzte Gitarrenspiel von Udo Herbst war das optimale Fundament für Elisa Franz‘ weichen und ausdrucksstarken Gesang, der wie ein Vögelchen zielsicher durch die Melodien flatterte.

Der folgende Querschnitt durch bekannte und weniger bekannte Lovesongs aus der Musik- und Filmgeschichte war immer wieder für Überraschungen gut, sei es durch die Instrumentierung oder die charmant-launige Conférence der beiden Künstler.

Die besondere Vorliebe für Filmmusik liegt in der Vergangenheit der Musiker begründet: Udo Herbst, klassisch ausgebildet, war musikalisch an vielen Theaterprojekten beteiligt – Elisa Franz kommt von der Schauspielerei.

Das Publikum genoss den musikalischen Nachmittag sichtlich – und fand es sehr praktisch, die Musik von Holly’s Cat auf einem Tonträger kaufen zu können. Selbstverständlich in Günter Kösters Musik aPotheke…

Holly’s Cat im Internet